Hebamme Sindy Böhme

Die Akupunktur ist eine Methode aus der traditionell chinesischen Medizin.

An 3-4 Terminen ab der 36. SSW werden 1 x pro Woche 3-4 Punkte an beiden Unterschenkeln akupunktiert. Die Nadeln werden nach ca. 20 min wieder entfernt.

akupunktur 40768169 fo

Die geburtsvorbereitende Akupunktur lässt schon vor der Geburt den Gebärmutterhals und den Muttermund weicher werden (reifen!). Der Muttermund öffnet sich eventuell schon 1-2 cm. Dadurch kann die Geburtsdauer bei Erstgebärenden um ca. 2 Stunden verkürzt werden. Die meisten Frauen kommen entspannter und gestärkter zur Geburt.

In Studien konnte die positive Wirkung nachgewiesen werden (vgl. Römer 1998 – Mannheimer Studie).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr erfahren